ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Euparal

Namensänderung und turnusgemäßer Wechsel der Präsidentschaft


Euparal ist eine Interessengemeinschaft von Parkettimporteuren mit aktuell 11 Mitgliedern, die in 10 verschiedenen Ländern Europas ansässig sind. Ein Mitglied kommt sogar aus Kanada. Turnusgemäß rotiert die Präsidentschaft alle zwei Jahre. Anfang des Jahres hat nunmehr Carlo Cavinato, geschäftsführender Gesellschafter der Firma Cavinato S.P.A. aus Vicenza/Italien, für die Geschäftsjahre 2009/2010 die Leitung von Euparal von Bjarne Pedersen, Einkaufsleiter der Firma Timberman Denmark A/S, übernommen. Gleichzeitig haben die Mitglieder beschlossen, den Namen des Verbandes in "Global Flooring Alliance" zu ändern. Die Geschäftsstelle ist augenblicklich mit den notwendigen Formalien der Namensänderung beschäftigt.

Euparal wurde 1989 in Holland gegründet. Als Gründungsvater gilt Robbert Otto, damaliger geschäftsführender Gesellschafter der Firma Woodpecker. Die wesentlichsten und vereinenden Ziele aller Mitglieder sind die gemeinsame Werbung für Holzparkett, der gegenseitige Gedankenaustausch über technische und allgemeine Fragen des Parkettgeschäfts und die kollegiale Hilfe im Falle von temporären Lagerengpässen eines einzelnen Mitgliedes. Das Sekretariat des Verbandes befindet sich nach wie vor in Holland, obwohl zur Zeit keine holländische Firma zu den Verbandsmitgliedern zählt. Generalsekretär ist Jos Krijnen aus Dordrecht.
aus Parkett Magazin 03/09 (Wirtschaft)