ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Sigma setzt Erfolgsgeschichte fort

Spray-Lacke optimiert


Die wasserverdünnbaren Sigma Contour Aqua-PU Spray-Lacke wurden für die Anwendung im Innenbereich entwickelt. Sie sind VOC-konform und aufgrund ihres geringen Lösemittelgehalts für den Anwender gesundheitlich unbedenklich. Ihre guten Verarbeitungseigenschaften und die hohe Widerstandsfähigkeit der lackierten Oberflächen haben sich im Markt bewährt. Nun hat PPG Coatings Deutschland die erfolgreiche Produktreihe optimiert und das Sortiment um das Sigma Contour Aqua PU-Spray matt erweitert. Diese neue Spritzqualität sorgt für matte Oberflächen und lässt sich zudem zeitsparend verwenden.

Laut Hersteller werden an Beschichtungen in Innenräumen immer höhere Ansprüche gestellt, die sich mit Spritzlacken besonders gut erfüllen lassen. Vor allem die wasserverdünnbaren Qualitäten erweisen sich beim Einsatz auf Bauteilen wie Türblättern und -zargen als ideal. Im Vergleich zur Pinselverarbeitung könnten mit der Airless-Spritztechnik bis zu 30% Arbeitszeit eingespart werden. Bereits nach einem Spritzgang decken die schnell trocknenden Sigma Contour Aqua-PU Lacke.

Die wasserbasierten Premium-PU-Lacke sind besonders abbriebbeständig, kratzfest und handschweißbeständig. Diese Eigenschaften haben sie der fettabweisenden LTA-Technologie zu verdanken. Damit sind die Sigma Contour Aqua-PU Streich- und Spritzqualitäten auch in stark frequentierten öffentlichen Räumen oder in Treppenhäusern eine robuste und hochwertige Beschichtung. Da sie zudem geruchsneutral und vergilbungsfrei sind, eigenen sie sich auch für den Einsatz in sensiblen Innenräumen von Krankenhäusern, Schulen und Kindergärten.

Ein weiteres Plus für Verarbeiter: Streich- und Spritzqualität können jetzt farbtonmäßig noch besser angepasst werden. Wie die Lacke am besten zu verarbeiten sind, vermittelt das Schulungszentrum Trend Werk von Sigma Coatings in Bochum den Malern in praxisnahen Schulungen.
aus BTH Heimtex 07/11 (Sortiment)