ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Winkler Hawo präsentiert NAS-System

Saubere Lösung für das rationelle Beschichten von Fassaden


Dass zwei sich Gedanken machen über effizienteres Arbeiten und gemeinsam praktikable Lösungen entwickeln, macht neugierig. Über 140 Interessenten fanden den Weg zu Großhändler Winkler Hawo, um an zwei Präsentationstagen das Ergebnis dieser Zusammenarbeit zu begutachten: Gemeinsam mit Graco entwickelte der Grossist für Farben, Lacke, Tapeten und Bodenbeläge das "NAS-System". Das steht für nebelarmes Spritzen und entstand im Zusammenspiel zwischen dem "Optimierten Farbspritz-System" (OFS) von Graco und den für das nebelarme Spritzen geeigneten Produkten.

Insgesamt zehn Produkte werden nun am Ende umfangreicher Versuchsreihen für den Außen- und Innenbereich angeboten. Vorteil für die Verarbeiter: Es muss kein zusätzliches Airlessgerät angeschafft werden, wenn die Leistung des vorhandenen ausreicht; gegebenenfalls stellt die Maschinenabteilung von Winkler Hawo auch Leihgeräte zur Verfügung.

Die Farbe muss uch nicht als Spezialbeschichtung extra gefertigt werden, was längere Wartezeiten erfordern und Mehrkosten verursachen würde. Die zehn erprobten Produkte sind sofort verfügbar, auch getönt über die Mischanlagen oder als Werkstönung innerhalb von 24 Stunden. Alle Produkte werden unverdünnt verarbeitet.

Und nicht zuletzt bringt die Applikation mit dem NAS-System bringt über 30% Zeitersparnis gegenüber der herkömmlichen Beschichtung mit der Fassadenwalze. So stimme auch die Rendite, wird bei Winkler Hawo betont.
aus BTH Heimtex 09/04 (Sortiment)