ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Heinrich Büscher:

Sicherheit für die Jüngsten


Kinder sind neugierig, wollen Dinge anfassen und ausprobieren. Bei einer Fensterdekoration mit Plissee, Rollo & Co. ist das nicht ohne Risiko. Denn von Anlagen mit einer Ketten- oder Schnurbedienung geht Strangulationsgefahr aus.

Büscher legt in seinem Programm Systemlösungen vor, die solche Gefahren ausschließen. So lassen sich etwa verspannte Plissees und Duette Wabenplissees ohne Kettenzug positionieren. Im Angebot sind zudem bewährte schnurlose und damit kindersichere Bedientechniken wie Smart Cord (Pumpmechanismus) und Lite Rise (sanftes Schieben der Unterschiene). Weiterhin gibt es neue Generationen von Akkumotoren, die Behänge automatisieren und per Fernbedienung oder Smartphone angesteuert werden können.

Besteht die Gefahr, dass sich im Kinderzimmer sommerliche Hitze staut, empfiehlt Büscher Duette-Stoffe mit ihrer isolierenden Wirkung. Direkt in den Fensterfalz eingesetzt, bilden die wabenförmigen Plisseefalten mit einer zusätzlichen Luftschicht einen Wärme- oder Kältepuffer. Im Sommer könne dadurch die Wärmeaufnahme an Fenstern um bis zu 78 % verringert und somit das Aufheizen der Räume verhindert werden.

Die Vielzahl an modernen Dessins und Stoffqualitäten sowie - als zusätzliche Vorteile - "sehr gute" akustische Werte und die innenliegende Verspannung zur Vermeidung von Lichtpunkten machten Duette Wabenplissee "zu einem Bestseller" für Kinder- und Jugendzimmer. Ob unifarben oder mit Dekor, die Auswahl der Designs deckt nahezu jeden Geschmack ab.
Sicherheit für die Jüngsten
Foto/Grafik: Heinrich Büscher
Farbenfroh kombinierte Duette Wabenplissees gestalten das Wohnumfeld der Kleinen kindgerecht und schützen gleichzeitig vor Blendung, Hitze oder Kälte.
aus BTH Heimtex 11/20 (Sortiment)