ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Project Floors GmbH

Project Floors will mit neuem chlorfreiem Objektbelag neue Zielgruppen erschließen


Project Floors (Hürth), im Markt etabliert als Spezialist für Designbeläge, hat sein Sortiment mit einem neu entwickelten PVC-freien Objektprodukt ausgebaut: Life Line. Der 2 mm starke Chipbelag auf Träger sei völlig neu und nicht vergleichbar mit Bekanntem, betont Project Floors-Geschäftsführer Markus Dünkelmann. "Damit haben wir Alleinstellung am Markt". Life Line basiert auf 80% mineralischen Werkstoffen und 20% thermoplastischen Polymeren, ist K 5 bzw. Klasse 43 eingestuft und damit auch extremen Anforderungen gewachsen. Der Belag aus finnischer besitze nicht nur sämtliche Objektattribte wirbt Dünkelmann für das Produkt, er sei auch extrem emissionsarm und problemlos zu verlegen, da elastisch wie PVC und auch im Verlegeverhalten ähnlich. Und: er kann auch verschweißt werden. Dafür wird eine PVC-freie Schweißschnur mit angeboten.

Project Floors hat die Exklusv-Vertriebsrechte für Deutschland und will sich mit Life Line neue Zielgruppen in den Segmenten als Gesundheits- und Erziehungswesen sowie Verwaltungen erschließen. Die Ware wird hier im Lager vorgehalten, größere Mengen werden ab Finnland geliefert. Life Line ist ab sofort als 50x50 cm-Fliese lieferbar.
aus BTH Heimtex 02/04 (Sortiment)