ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Mega

Erweiterung und Umbau der Unternehmenszentrale


Die Mega-Gruppe hat ihre Expansion in diesem Jahr mit der Übernahme des Bodenbelags-und Bautechnikgroßhändlers SKV und der Fusion mit der Stukkateuer-Einkaufsgenossenschaft Egistuck beschleunigt; dieses dynamische Wachstum erforderte nun auch umfangreiche Baumaßnahmen in der Hamburger Zentrale der Kooperation: So soll im Gebäude des ehemaligen Mischzentrums bis Ende Oktober ein neues Schulungs- und Technikzentrum entstehen, das bis zum Start der Seminarsaison 2008/2009 fertiggestellt sein soll.

Zudem werden ab Herbst die Räumlichkeiten der MKB Mittelstandskreditbank erweitert, um der zunehmenden Nachfrage nach Finanzdienstleistungen für das Handwerk gerecht werden zu können.
aus BTH Heimtex 06/08 (Wirtschaft)