ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Munksjö Oyj

Munksjö leidet unter Überkapazitäten auf dem Dekorpapiermarkt


Munksjö konnte im Geschäftsjahr 2007 nicht an die positive Entwicklung des Vorjahres anknüpfen. Der schwedische Papierhersteller verzeichnete sowohl einen Rückgang im Umsatz (-3,0% auf 421,8 Mio. EUR) als auch im Ergebnis (-71,6% auf 5,9 Mio. EUR). Das Unternehmen macht dafür in erster Linie die Lage auf dem Dekorpapiermarkt verantwortlich. Dieser sei von Überkapazitäten gekennzeichnet. Höhere Preise ließen sich nicht durchsetzen und so gingen die Umsatzzahlen in diesem Geschäftsbereich um 5,8% zurück. Dekorpapiere haben einen Anteil von 58% am Gesamtumsatz von Munksjö.
aus Parkett Magazin 05/08 (Wirtschaft)