ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Kährs

Tradition und Moderne in Szene gesetzt

Hatte Kährs auf der Domotex die 52 Neuheiten recht schlicht präsentiert, folgte in München die "Inszenierung" der fünf Produktwelten. Die Collection Da Capo zeigte sich stimmungsvoll in einer Art Weinkeller. Die urtümlichen Einstab-Eichendielen (15 mm) in Dreischicht-Konstruktion sind lieferbar in fünf Altholzfarben: altweiße oder naturfarbige Eiche, Fass-, Räucher- und Flammeiche. Ungewöhnliches Detail bei vier weiteren Designs: eingearbeitete Rechteck- oder Schwalbenschwanzdübel.

Klassisch sind die Ergänzungen der Elegance Collection Ancienne und Baton: Ancienne ist ein Landhausdielen-Mix mit drei unterschiedlichen Dielenbreiten, Baton ein traditionelles Fischgrätmuster. Beide gibt es in Blanc, Nature und Marron mit gebürsteten Oberflächen, Marron auch geräuchert.

Eine Hartholzmischung ermöglicht das individuelle Design der Dwell Collection. Breite Längsformate in vier modernen multi-striped Looks sollen den Trendsetter ansprechen mit Farben wie Schwarz-Weiß oder Ocker-Anthrazit.

Die Habitat Collection, das sind Holzfurnierböden mit gebürsteten Eiche-Oberflächen in Weiß, Natur, Geräuchert und Schwarz plus einer Walnuss-Variante, bietet Einstab-Dielen im Großformat in 150mm Breite und 1.800mm Länge.

Die Einstab-Landhausdielen mit einer Dicke von 10mm für niedrige Einbauhöhen aus der Rugged Collection sind handgehobelt und sägerau, ölbehandelt und in fünf Farben lieferbar.

Ganz ohne Tropenholz kommt die World Collection aus, die aus schwedischer Eiche gefertigt als Ein-, Zwei- oder Dreistab-Ausführung in zwei Farben, ähnlich Jatoba und Merbau, zu haben ist - nach Einschätzung von Kährs die ökologisch korrekte Alternative.
aus Parkett Magazin 02/11 (Sortiment)