ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Kährs

Neue Craftsman-Kollektion für noch mehr Vintage-Feeling


Kährs kann zu Recht für sich beanspruchen, die Designrichtung Altboden maßgeblich geprägt zu haben. Klar, dass man das Thema auch in Köln besetzte und mit der brandneuen Craftsman Collection eine weitere ausdrucksstarke Produktserie nachlegte. Hierbei handelt es sich um exklusive Landhausdielen aus
Eiche (Gesamtdicke 15 mm, Decklage 3,5 mm) mit
rustikalem Charme und "Vintage-Feeling".

Die Craftsman Collection umfasst sechs Einstab-Böden mit Naturöl-Oberflächen in unterschiedlichen Farbnuancen von dezentem Weiß über Natur bis zu dunklem Rauchgrau. Auf kunsthandwerkliche Art werden Maserungen und Äste herausgearbeitet und unterstrichen. So entsteht eine außergewöhnliche Oberfläche mit akzentuierter Holzstruktur. "Auf diesem Sektor, dürften wir über das breiteste und tiefste Programm verfügen", unterstreicht Robert Bieger. Der Geschäftsführer von Kährs Deutschland rechnet sich für diese Kollektionen vor allem im Objekt gute Chancen aus.

Gut nachvollziehbar, dass für dieses Marktsegment eine eigenständige Vertriebsschiene gegründet wurde. "Im ersten Schritt werden wir die Gastronomie angehen sowie Architekten, die sich mit Ladenbau beschäftigen", erläuterte Bieger. Die Leitung der Objekt-abteilung sei bereits einem neu verpflichteten Branchenkenner übertragen worden.
aus Parkett Magazin 01/12 (Sortiment)