ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Grecon

Fernwartung von sensiblen Produktionsanlagen


Um einen Ausfall von Kontrollsystemen und damit teure Stillstandzeiten ganzer Produktionsstraßen möglichst gering zu halten, setzt Grecon seit langem auf die Ferndiagnose. Bisher waren das individuelle Lösungen mit begrenzten Möglichkeiten. Mit Satellite präsentiert der Alfelder Messtechnikspezialist Grecon jetzt ein standardisiertes Fernwartungstool.

Basierend auf der im Maschinenbau bewährten Softwarelösung ,Symmedia SP/1 können sämtliche heterogene Systemwelten integriert werden. Über einen Remote-Client braucht der Kunde lediglich Name, Telefonnummer und eine kurze Fehlerbeschreibung einzugeben und die Anfrage abzuschicken. Grecon-Experten können dann Störungen innerhalb kürzester Zeit analysieren und beheben. Zum Schutz der Daten kann Grecon erst auf das Netzwerk des Kunden zugreifen, nachdem dieser den Zugang durch seine Anfrage bewusst freigegeben hat. Mittels Videokonferenz wird dem Betriebstechniker bei Bedarf auch Hilfe zur Beseitigung mechanischer Probleme geboten. Und sollten dennoch Vor-Ort-Einsätze notwendig werden, können diese durch Satellite besser vorbereitet und schneller durchgeführt werden.
aus Parkett Magazin 06/12 (Sortiment)