ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

EPLF

Branchenlage bleibt angespannt, drei neue außerordentliche Verbandsmitglieder

Der EPLF, europäischer Verband der Laminatbodenhersteller, konnte auf seiner Jahrestagung in Brügge drei neue außerordentliche Mitglieder begrüßen: Mit den Neuzugängen Neuhofer Holz, Ewifoam und Glatfelter haben sich nun 27 Unternehmen der Zuliefer- und Zubehörindustrie der Organisation angeschlossen. Ordentliche Mitglieder sind 21 Firmen.

Auf der Veranstaltung reflektierte der Verband auch die wirtschaftliche Lage der europäischen Laminatbodenhersteller; sie wird als weiterhin angespannt bezeichnet. Während Westeuropa auf relativ hohem Niveau stagniere, müsse Osteuropa drastische Absatzrückgänge hinnehmen. Erfreulich gestalte sich die Entwicklung auf dem nordamerikanischen und asiatischen Kontinent mit guten Absatzsteigerungen. Das größte Wachstum sei jedoch in Südafrika zu verzeichnen.
aus BTH Heimtex 07/10 (Wirtschaft)