ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Kährs

Parkett als Leistenwerkstoff


Sockelleisten und Parkett aus einem Material - das ist ein besonderes Angebot des schwedischen Parkettherstellers Kährs. Das gilt auch für aufwändig bearbeitete Oberflächen und ausgefallene Designs wie aus der ,Artisan Collection mit handgehobelten Oberflächen oder der ,Shine Collection mit Metallic- und Hochglanzeffekt.

Diese Leisten werden in den Abmessungen 18 x 40/50 mm und 20 x 40/50 mm hergestellt. Farbe, Sortierung und Struktur der Sockelleistenoberfläche stimmen mit dem Boden exakt überein. Die Leistenlängen entsprechen dabei immer der Dielenlänge des jeweiligen Parkettbodens. Oberer Abschluss ist ein edelstahlfarbiger Metallic-Anleimer. Auf Wunsch können auch neutrale weiße oder farbige Anleimer verwendet werden.

Weiterhin im Kährs-Programm sind farblich auf das Parkett abgestimmte massive und furnierte Sockelleisten.

Zum Ausgleich unterschiedlicher Höhen, für Wandanschlüsse oder Übergänge bieten die Schweden Massivholz- und Aluprofile.

Treppenstufen aus Originalparkettdielen werden ebenfalls von Kährs kommissionsweise gefertigt. Die maximale Stufenlänge entspricht der Dielenlänge des verwendeten Parkettbodens. So lassen sich auch Treppen mit bis zu 240 cm Breite ohne Stoß realisieren.
aus Parkett Magazin 05/13 (Sortiment)