ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Mega

Neues Logistikzentrum in Hannover


Die Bauarbeiten für das neue Logistikzentrum in Hannover der handwerkseigenen Mega Gruppe haben begonnen. Auf dem 37.000m großen Areal zwischen der niedersächsischen Landeshauptstadt und Langenhagen erstellt der Systemanbieter für Sanierung, Renovierung und Modernisierung Büro-, Verkaufs- und Lagerflächen. Die Mega investiert nach eigenen Angaben mehr als 20Mio.EUR in das etwa 18.000 m große Gebäude, in dem mehr als 90 Beschäftigte einen Arbeitsplatz erhalten werden. Auch die MKB Mittelstandskreditbank, die auf das Handwerk spezialisierte Bankdienstleistungen anbietet, zieht in den Neubau mit ein.

Als Grund für das Großprojekt gibt die Mega-Zentrale in Hamburg stetiges Wachstum der Sortimente Wärmedämmung, Farben, Lacke und Bodenbeläge an. Dies erfordere eine schnelle und flächendeckende Lieferfähigkeit sowie einheitliche, leistungsfähige Strukturen. Weitere Standorte entstehen in Marburg, Bocholt und Potsdam, in Planung sind Filialen in Nordrhein-Westfalen und Bayern.

Nach ihrem Unternehmensleitbild "Handeln fürs Handwerk" will die genossenschaftliche Mega Gruppe mit dem Logistikzentrum neue Maßstäbe im Großhandel setzen und ihre führende Rolle als Großhändler ausbauen.
aus BTH Heimtex 06/12 (Wirtschaft)