ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Mega eG

20 Maler und Lackierer bestehen Mega-Prüfung


Die Mega gratuliert 20 Teilnehmern ihrer Fortbildung im hauseigenen Schulungszentrum in Hamburg zum bestandenen Abschluss. Sie dürfen sich jetzt "Geprüfte Vorarbeiter im Maler- und Lackiererhandwerk" nennen, nachdem sie das Gelernte an drei Prüfungstagen vor der Fachkommission und der Handwerkskammer erfolgreich unter Beweis gestellt haben. Ihre Urkunden erhalten sie im Herbst beim Lukasfest in der Hamburger Hauptkirche St. Jacobi, in dessen Rahmen auch die Meisterfreisprechung stattfindet.

Die Fortbildungen des genossenschaftlichen Unternehmens Mega werden in Kooperation mit der Maler- und Lackierer-Innung Hamburg auf Grundlage des Schulungskonzepts des Bundesverbands Farbe Gestaltung Bautenschutz angeboten. Sie vermitteln den Teilnehmern Technologie und Betriebsorganisation. Der Umgang mit Auftraggebern wird verbessert, Fehlerquellen werden reduziert. Wie die Mega betont, können "Geprüfte Vorarbeiter im Maler- und Lackiererhandwerk" im betrieblichen Alltag selbstständiger arbeiten und damit den Betriebsinhaber entlasten. Inzwischen kommen die Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet in die Hansestadt.
aus BTH Heimtex 07/12 (Wirtschaft)