ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Kährs

Woodloc-Sortiment erweitert


Innerhalb seines Woodloc-Sortiments stellte Kährs mehrere Neuheiten vor: Mehr einstabige Produkte, neue Farben, Aktivitätsböden, gefaste Kanten und Böden mit exotischem Charakter.

Zu den neuen Produkten mit Woodloc-Verbindung gehört ein "Aktivitätsboden" für Sport- und Freizeitaktivitäten. Gegenüber herkömmlichen Sporthallenböden sei dieser Boden einfacher zu verlegen. Der mit aufkaschierter Dämmunterlage ausgerüstete Boden ist zum Patent angemeldet.

Für Kunden, die exotische Hölzer wünschen, aber aus Umweltgründen bisher darauf verzichtet haben, gibt es jetzt alternativ eine wärmebehandelte Esche. Die Wärmebehandlung verleiht traditionellen europäischen Holzarten ein dunkles, tropisches Aussehen.

Das helle Ende der Farbskala ergänzt Kährs mit weißgeölten Produkten für moderne Innenarchitektur und Raumgestaltung. Schließlich bietet der Hersteller auch Holz mit Patina an. Und: Einstab-Eichenböden mit gefasten Kanten in unterschiedlichen Farbtönen ermöglichen die Gestaltung rustikaler und individueller Böden.
aus Parkett Magazin 01/04 (Sortiment)