ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Trends von der Ambiente

Komplettkonzepte statt Einzelprodukte

Ein Produkt muss eine Story haben - dieser Marketinggrundsatz war noch nie so wichtig wie heute und hat besondere Bedeutung für alle Artikel rund ums Wohnen. Durchdachte Komplettkonzepte erleichtern dem Verbraucher die Kaufentscheidung.

Der Handel muss neue Wege gehen, um den Verbraucher wieder zu begeistern und seine Konsumlust wieder zu stimulieren. Dazu muss er unter anderem auf Produkte setzen, die emotional bewegen, Spaß machen, das Leben erleichtern, Genuss oder Image versprechen - und der Handel muss sein Angebot attraktiv verpacken, durch Produktstorys und sortimentsübergreifende Inszenierungen aufwerten. Klare Wohnkonzepte, bis ins Detail ausgearbeitet und beispielsweise auf Farbthemen aufgebaut sind gefragt. Optimal ist, wenn sie sich in der nächsten Saison variieren, erweitern oder kombinieren lassen.

Namhafte GPK-Anbieter wie Rosenthal, Dibbern oder Asa Selection haben diesen Trend erkannt und ihre Sortimente mit Textilien und textilen Wohnacccessoires ausgebaut. Home of Interiors nennt etwa Rosenthal sein erweitertes Programm, mit dem auch neue Kunden angesprochen werden sollen.

Positive Stimmung sollen die aktuellen Modefarben Pink, Rot, Gelb und Orange wecken. Beliebte Farbpartner sind Pink-Blau, Orange-Gelb und Blau-Grün - sowohl in leuchtenden Neontönen als auch in sanften Pastellschattierungen. Selbst hochpreisige Materialien wie Leder, Seide, Brokat und sogar echter Pelz zeigen sich farbig oder werden zumindest farbenfroh kombiniert. Ganz oben auf der Trendliste steht außerdem Weiß, vor allem im Mix mit Pastells, was Textilien leicht und transparent wirken lassen. Die Trendfarbe Nr. 1 ist allerdings Meeresblau in Abstufungen von Türkis bis Azur. Das sorgt für Cote d'Azur-Feeling auch in deutschen Landen. Im Landhaus-Stil sind Erd- und Laubtöne wichtig, dazu Edelrost-Eisen, Massivholz und Handgeschmiedetes.

Bei der Dessinierung feiern Blumen ein Comeback, daneben sieht man viele Streifen in neuen Breiten und Farbkombinationen und Buchstaben oder Schriftelemente in Kontrastfarben. Auch indische, asiatische oder japanische Inspirationen sind gefragt.

Outdoor Living steht bei den Verbraucher hoch im Kurs; entsprechend umfangreich ist hier das Angebot mit Möbeln aus Holz; Metall oder Pflanzenfasern, wetterfesten Bodenkissen und Matten und dekorativer Tischwäsche aus feinem Leinen, Baumwolle, Bast, Filz oder praktischem, abwischbarem Kunststoff.
aus BTH Heimtex 04/04 (Wirtschaft)