ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Woodcare Denmark A/S

Timberman: Farbige Holzoberflächen


Mit Produkten für farbige Oberflächenbehandlung hat der dänische Hersteller Timberman sein Sortiment erweitert. Eshandelt sich dabei um Produkte für die Verbehandlung und oxidative Öle und UV-Öle für die Endbehandlung.

Speziell für Kiefer, Fichte und Lärche entwickelt wurden die wasserbasierten Timberman Mono- und Colourbeizen. Die Positivbeizen dringen 1-2 mm in Holz ein und erreichen eine gleichmäßige Sättigung ohne Streifen und Fleckenbildung. Die natürliche Maserung bleibt betont und eine hohe Farbechtheit verhindert das Ausbleichen. Nach der Trocknung wird mit High Solid Industrieöl oder UV-Öl - beides natur - endbehandelt.

Bei Eiche ermöglicht die Timberman Eiche-Lauge einen grau-braun-violetten Farbton, der einer gealterten Oberfläche ähnlich sieht. Auch bei starken Sonneneinstrahlung bleibt der Farbton erhalten. Der Auftrag erfolgt mit Spritzpistole, Moosgummiwalz oder im Laugentauchbecken. Dann wird High Solid Öl natur oder weiß empfohlen.

Nur ein Arbeitsgang ist bei Verwendung von farbigen Ölen nötig. Einfärben und Ölen gleichzeitig - das geschieht mit Timberman High Solid Industrieöl Colour und UV-Öl Colour. Kirsche, Walnuss, Mahagoni und viele andere Farbtöne sind möglich. Die Holzoberfläche erhält jene robuste Eigenschaften, die auch den Einsatz im Objekt erlauben. Eine etwaige Reparatur wird ebenfalls mit farbigem Öl vorgenommen.
aus Parkett Magazin 02/03 (Sortiment)