ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Woodcare Denmark A/S

Timberman UV-Öl mit IBR-Siegel


Timberman Denmark hat Anfang Februar 2001 im Rahmen einer Neuorganisation des Hauses Trip Trap Denmark die Produkte für die industrielle Anwendung übernommen, darunter auch das neu entwickelte UV-Öl System.

Das UV-Öl besteht aus-schließlich aus pflanzlichen Ölkomponenten, ist lösemittelfrei. Die Trocknung wird durch "Photo-Initiatoren" unterstützt. Das Prüfsiegel für umweltfreundliche Produkte wurde vom Institut für Baubiologie (IBR) im Februar 2001 verliehen. Die neuen UV-Öle sind für alle Holzoberflächen geeignet. Sie bilden eine strapazierfähige und pflegeleichte Oberfläche. Das natürliche Aussehen des Holzes wird durch eine leichte Anfeuerung unterstützt. Helle Holzarten bleiben durch die Weißöltechnik hell. Eingefärbte UV-Öle sind auf Wunsch erhältlich.

Das UV-Öl wird industriell auf einer Lackstraße mit zwei Auftragswalzen aufgetragen. Zuerst ein spezielles UV-Grundieröl, das tief eindringt. Nach der Trocknung unter UV-Licht erfolgt ein leichtes Polieren mit einer Scotch Brite Walze, danach der zweite Auftrag mit einem speziellen UV-Topöl und abschließend eine weitere UV-Trocknung.

Mit UV-Öl behandelte Oberflächen sind endbehandelt, sie müssen nicht nach der Verlegung mit Pflegeöl erstbehandelt werden. Die Oberflächen widerstehen hohen Beanspruchungen, auch im Objektbereich. Timberman empfiehlt Reinigung und Pflege in regelmäßigen Abständen. Eingesetzt werden sollte dabei eine spezielle Holzbodenseife. Durch die rückfettenden Eigenschaften der Seife erhält der UV-geölte Fußboden einen zusätzlichen Pflegeschutz. Starke Verschmutzungen und leichte Beschädigungen können partiell ausgebessert werden.
aus Parkett Magazin 02/01 (Sortiment)