ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Ligna Hannover

Forst- und Holzwirtschaft trifft sich in Hannover


Vom 21. bis 25 Mai 2001 findet auf dem Messegelände Hannover die zweite Ligna plus, Fachmesse für Holzbe- und verarbeitung, statt. Gezeigt werden industriellen Betrieben und dem Handwerk hier neueste Entwicklungen rund um das Produkt Holz. Die Veranstalter erwarten etwa 1.800 Aussteller, die Hälfte davon aus dem Ausland. Zur Vorveranstaltung 1999 kamen 108.000 Besucher.

Diesmal wird die gesamte Ausstellungsfläche von 140.000 qm rund um das Expo-Holzdach auf dem südlichen Teil des Messegeländes gruppiert. In 16 Hallen und auf dem Freigelände nördlich von Halle 26 werden folgende Schwerpunkte präsentiert:
- Halle 2 - Holzwerkstoff- und Furnierherstellung
- Halle 13 - Sägewerkstechnik
- Hallen 11-13 - Massivholzverarbeitung
- Hallen 14-17 - Tischler- und Schreinerhandwerk, Innenausbau, Maschinen, Geräte, Zubehör
- Halle 11 - Holzbau und Zimmererhandwerk, Maschinen, Geräte, Zubehör
- Halle 11 - Technische Anwendungen von Holz, Werkstoffplatten etc.
- Hallen 19, 20, 22, 24, 25, 26 - Möbelindustrie
- Hallen 18/EG, 23 und Freigelände - Sonderpräsentationen, Forschung, Lehre, Kunst, Fachverbände
- Freigelände - Forstwirtschaft, Maschinen, Verfahren, Information/Lagersysteme, Logistik

Weitere Informationen im Internet unter: www.ligna.de.
aus Parkett Magazin 02/01 (Wirtschaft)