ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

HKS

Stabile Dreischicht-Diele mit Eiche-Gegenzug

Das HKS-Sortiment Bestfloor ist mit einer Hightech-Diele erweitert worden. Sie besteht aus drei Lagen: Eiche-Nutzschicht, Mittellage aus Birkensperrholz und Gegenzug aus keilgezinkter Eiche. Je nach Dicke der Decklage (4 oder 6 mm) beträgt der Gesamtaufbau 16 oder 21 mm. Breiten reichen von 140 bis 280 mm und Längen ab 600 mm, liegen meist aber bei 2.000 und 2.400 mm. Geliefert wird eine Mischsortierung von natur und markant. Die fünf Standard-Oberflächen sind a) leicht geräuchtert, gebürstet, weiß geölt, b) dunkel geräuchert, gebürstet, weiß geölt, c) stark gebürstet, weiß geölt, d) natur, gebürstet, weiß geölt und e) farblos geölt. Darüber hinaus sind auf Anfrage individuelle Oberflächen-Versionen machbar.

Um zwei Farben erweitert hat HKS auch sein Bellevue-Programm. Cappucino heißt ein brauner Farbton und Grigio ist eine graue Variante. Bellevue ist ein auf Sperrholzträger aufgebauter Mehrschichtboden mit 3 mm Deckschicht und den beiden Formaten 500-1.800 x 150 x 10 mm und 500-1.800 x 150/180 x 15 mm.
Heinrich Krüger Sohn (HKS) plant für das laufende Jahr eine Erhöhung der Produktionsmenge. Um einen höheren Absatz zu realisieren, wird in den Außendienst im Süden und Norden Deutschlands investiert. Außerdem soll der Export forciert werden, vor allem in Länder wie Griechenland, die von anderen Marktteilnehmern stiefmütterlich behandelt werden.
aus Parkett Magazin 02/14 (Sortiment)