ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Ligna 2015

Förderung junger Start-up-Unternehmenals Messethema


Zur Ligna vom 11.-15. Mai 2015 in Hannover wird es ein Start-up-Programm zur Förderung junger Unternehmen geben. Zu günstigen Konditionen können Start-ups auf dem weltweiten Branchentreffpunkt der Holzverarbeitenden Industrie ihre Ideen präsentieren. Gefördert wird die Messeteilnahme vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA). Geplant sind Gemeinschaftsstände in den Bereichen Handwerk/Möbel-
industrie und Energie/Sägewerkstechnik.

Bewerben können sich junge Technologieunternehmen, die neue Entwicklungen, verbesserte Produkte, Verfahren und Dienstleistungen zeigen. Eine weitere Bedingung ist, dass es sich um ein Kleinunternehmen mit weniger als 50 Mitarbeitern bzw. einem Jahresumsatz oder einer Jahresbilanzsumme von höchstens 10 Mio. EUR handelt. Der Förderbetrag beläuft sich auf 70 % der Kosten für Standmiete und Standbau auf dem BMWi-Gemeinschaftsstand. Teilnahmeinformationen inklusive Anmeldeformularen, Teilnahmevoraussetzungen und Förderantrag unter www.bafa.de.
aus Parkett Magazin 06/14 (Marketing)