ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Kika Möbelhandelsges. mbH

Möbelhändler Kika noch immer in den roten Zahlen


Nach Angaben des Wirtschaftsblatts konnte der österreichische Möbelhändler Kika im Geschäftsjahr 2013/14 einen geringfügigen Umsatzanstieg von 0,5 % auf 500 Mio. EUR verzeichnen. Geblieben sind die roten Zahlen, auch wenn der Jahresverlust mit 12,7 Mio. EUR sehr viel niedriger ausgefallen ist als ein Jahr zuvor, als das Minus noch bei 28 Mio. EUR lag.
aus Carpet Magazin 02/15 (Wirtschaft)