ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

EPLF: Neuer Claim

"Quality and Innovation made in Europe"


Im Handel habe sich das eigene Logo bereits als eine Art Gütesiegel etabliert, jetzt geht der Verband der Verband der Europäischen Laminatfußbodenhersteller (EPLF) noch einen Schritt weiter: Mit dem neuen Slogan "Quality and Innovation made in Europe" machen die 22 Mitglieder selbstbewusst auf die Stärken ihrer Produkte aufmerksam: zertifizierte Qualität, technisch ausgereift, ausgezeichnete Nutzungseigenschaften, sehr gute Ökobilanz, überzeugend in Optik und Haptik und immer neue, kreative Dekroideen.

"Der neue Claim ist eine deutliche Qualitätszusage an die Kunden", formuliert es Volkmar Halbe, Obmann des Ausschusses Märkte und Image im EPLF. "Wir sind die Qualitäts- und Technologieführer in der Welt, das ist unser Alleinstellungsmerkmal. Mit dem Claim im Logo können unsere EPLF-Mitglieder das kurz und knackig kommunizieren."

Damit wollen sich die europäischen Produzenten auch auf den Exportmärkten deutlich von Produkten abgrenzen, die lediglich den Anschein erwecken, die Vorgaben der EN-Norm 13329 zu erfüllen. "Billige Fälschungen gefährden den Ruf der Laminatböden allgemein. Das können und wollen wir nicht zulassen. Der EPLF stellt sich offensiv gegen Etikettenschwindel. Das neue Logo soll auch dazu beitragen, unsere Rechtsmittel im Fall der Falschetikettierung durch Dritte zu stärken", erklärt Volkmar Halbe.
aus BTH Heimtex 09/13 (Marketing)