ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Project Floors

Sortiment um Klick-LVT erweitert


Nach dem sehr erfolgreichen Relaunch der zu klebenden Sortimente mit den neuen floors@home- und floors@work-Kollektionen zu Jahresbeginn bringt Designbelagsanbieter Project Floors im vierten Quartal nun auch ein Update bei den schwimmend verlegten LVT-Produkten auf den Markt.

Die Anfang 2014 erstmals veröffentlichte Loose-Lay-Collection wächst deutlich. Bislang aus nur zwölf Holzdekoren bestehend, wird sie fortan 14 Holznachbildungen sowie sechs Fliesenoptiken beinhalten. Alle Designs werden weiterhin in den zwei Nutzschichten 0,3 und 0,55 mm verfügbar sein und eine Gesamtdicke von 4,2 mm aufweisen. "Die Loose-Lay-Collection ist nach wie vor ein spezielles Produkt, das uns den Einsatz von LVT auch dort ermöglicht, wo eine dauerhafte Klebung nicht möglich oder sinnvoll ist", erklärt Vertriebsleiter Bernd Greve. Die Ergänzung dieser Kollektion mit den Highlights an Steindekoren war eine immer wieder genannte Anfrage der Kunden.

Ganz neu im Sortiment des Hürther Anbieters findet sich die Click-Collection mit einer Auswahl von Holz- und Steindesigns zum Klicken. 13 Planken und sieben Fliesen, jeweils auch mit 0,3 und 0,55 mm Nutzschicht erhältlich, bilden das erste Klickangebot von Project Floors. "Lange haben wir uns ja dem Thema Klickbeläge gegenüber verschlossen", resümiert Greve. Den Sinneswandelt begründet er mit Veränderungen im Markt und in der Produktqualität: "Unsere Partner haben von Project Floors als Spezialisten für LVT ein vollständiges Angebot in dieser Bodenbelagsart erwartet."

Aus technischer Sicht kommt die patentierte Verriegelungstechnik Unifit zum Einsatz, die erst Anfang 2015 präsentiert wurde. "Das System hat für den Verarbeiter den entscheidenden Vorteil, dass je nach Vorliebe oder Raumsituation unterschiedliche Methoden der Verlegung funktionieren", führt Greve aus. "Eingewinkelt, mit leichtem Druck von oben oder horizontal verbunden - das flexible Profil sorgt für eine schnelle und einfache Handhabe und ist dennoch in der Verbindungsfestigkeit äußerst widerstandsfähig und belastbar." Als 5,0 mm-Vollvinylware verwendet Project Floors mit der Click-Collection 20 bislang nicht genutzte Holz- und Steinoptiken. "Ein besonderes Highlight wird daher bei den Planken auch die dekorsynchrone Prägung sein", lautet die Einschätzung von Greve. Zu beiden Kollektionen präsentiert Project Floors ein Musterbuch und eine begleitende Broschüre, anpasst an das Erscheinungsbild der floors@home- und floors@work-Kollektionen.
aus FussbodenTechnik 06/15 (Sortiment)