ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Mega eG

Mega und Partner vertreiben Breplasta


Die Mega hat mit ausgewählten Partnern zum 1. Januar 2017 den Deutschlandvertrieb für Breplasta-Fertigspachtelmassen von Scandipaint übernommen. Damit bleibe die skandinavische Traditionsmarke mit Originalrezepturen erhalten. Geändert haben sich nach Auskunft der Mega jedoch Verpackungsdesign und Bezugsquellen: Die Fertigspachtel von Breplasta sind nun an mehr als 160 Standorten in Deutschland erhältlich.

Das Netzwerk autorisierter Stützpunkthändler besteht aus der Mega Gruppe einschließlich ihrer Kooperationspartner Murschhauser, Rafa, Robert Schmid und Oelschlegel sowie den unabhängigen Großhändlern Farben Volz, Hawo, MEG Rhein-Ruhr, Sonnen-Herzog und Sundo Schmitt & Orschler. Damit verfügt das Handwerk in Deutschland auch weiterhin über eine flächendeckende Versorgung mit Original Breplasta-Produkten.
aus BTH Heimtex 03/17 (Wirtschaft)