ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Moso

Bambus in drei Formaten


Als Ersatz für Hölzer aus bedrohten tropischen Regenwäldern verarbeitet Moso FSC-zertifizierten Bambus zu der Terrassendiele Bamboo X-treme. Das schnell wachsende Gras wird in einem patentierten Verfahren mittels Druck und Hitze behandelt, damit ihm weder Regen und Sonne noch Trockenheit und Frost zusetzten können - ganz ohne den Einsatz von Chemikalien. Der Hersteller betont, dass Bamboo X-treme die Anforderungen der höchsten Dauerhaftigkeits-Klassen nach den aktuellen EU-Normen erfüllt und gewährt daher eine 10-Jahres-Garantie. Seit seiner Markteinführung im Jahr 2014 wurden mehr als 2 Mio. m2 des Produktes mit der Brandschutzklasse B-s1-do sowohl in Großobjekten als auch im privaten Wohnungsbau verbaut.

Die 1.850 mm langen und 20 mm hohen Dielen sind mittlerweile in den drei Breiten 137, 155 und 178 mm erhältlich. Für die Endlosverlegung haben sie Nut und Feder an der Stirnseite. Ihr symmetrisch angelegtes Seitenprofil ermöglicht eine schnelle Montage mit einem Clip-System. Ob dabei die glatte oder geriffelte Seite sichtbar nach oben kommt, ist Geschmackssache; ebenso, ob man sich für eine unbehandelte oder vorgeölte Ausführung entscheidet.
aus BTH Heimtex 04/17 (Sortiment)