ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Mega

41 Auszubildende starten in das Berufsleben


Die Mega setzt sich für den Fachkräftenachwuchs von morgen ein. Bei dem handwerkseigenen Großhändler haben 33 Auszubildende zum 1. August 2017 deutschlandweit ihre Ausbildung begonnen, acht weitere fingen zum 1. September an.

Nach Angaben des Unternehmens durchliefen die Nachwuchskräfte in spe zunächst die Einführungswoche "MEGAzubi-Starter", bei der sie in den ersten zwei Tagen in der Hamburger Firmenzentrale die Strukturen und Abläufe der Mega kennen lernten. Trainings in Rhetorik, Körpersprache und Verhaltensformen in der Geno Akademie in Rendsburg schlossen sich an. So vorbereitet konnten die Azubis an ihrem jeweiligen Standort den Weg ins Berufsleben starten.

Die Mega betont, dass sie allen Bewerbern gegenüber aufgeschlossen gegenübersteht - das gilt nicht nur für die Ausbildung. Wenn Profil und Persönlichkeit zur Mega-Gruppe passen, steht auch Quereinsteigern und Menschen mit ungewöhnlichen Lebensläufen eine erfolgreiche Entwicklung bei dem Großhändler offen.
aus BTH Heimtex 09/17 (Wirtschaft)