ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Moso in der Hauptgeschäftsstelle von Südwestmetall

Bambus als ausdrucksstarke und robuste Alternative zu Parkett


Eine elegante, wertige Ausstrahlung, ein nachhaltiges Material und hohe Strapazierfähigkeit lauteten die Anforderungen des Architektenteams Fritzen 28 an den Bodenbelag für die neue Hauptgeschäftsstelle von Südwestmetall in Esslingen. Die Lösung fanden sie in einem Boden aus der Bamboo Elite-Kollektion von Bambusspezialist Moso: Die Variante Density gestreift mit einer dezenten, zeitlosen Linienzeichnung liegt nun in allen repräsentativen, hochfrequentierten Bereichen des Unternehmens. Der warme hellbraune Farbton harmoniert mit der schwarzen und weißen Raumgestaltung und Möblierung.

Die Handwerker von Parkett Neubert haben die massive Landhausdiele mit den Maßen 13 x 1.830 x 128 mm auf insgesamt 2.000 m2 vollflächig verklebt. Das großzügige Format sorgt für eine besondere Optik in der Fläche. Die Oberfläche ist mit Woca-Öl endbehandelt und unterstreicht mit ihrer matten Optik die Natürlichkeit des Bodens.

Die Nachhaltigkeit der Bamboo Elite-Serie ist dokumentiert und zertifiziert; die Beläge sind über den gesamten Lebenszyklus hinweg CO neutral und langlebig. Das unterstreicht Moso mit einer Garantie von über 30 Jahren. Da sie die Brandschutzklasse Cfl-s1 nach EN 13501-1 erfüllen, sind sie uneingeschränkt objekttauglich. Durch ihre extreme Härte von neun Brinell und ihre Stabilität sind die Dielen unempfindlich gegenüber täglicher Beanspruchung und auch hoher Frequentierung gewachsen.


Objekt

Projekt: Hauptgeschäftsstelle von Südwestmetall, Esslingen
Architekt: Fritzen 28
Fläche: 2.000 m2
Bodenbelag: Bambus-Landhausdielen
Produkt: Density gestreift, Kollektion Bamboo Elite
Verlegung: Parkett Neubert
Anbieter: Moso International
Tel.: +31 (0) 229 265732
E-mail: info@moso.eu
www.moso.eu
aus Parkett Magazin 05/17 (Referenz)