ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Mohawk:

De Cock aus Vorstand ausgeschieden


Frans De Cock (75) ist im Mai 2018 nach dem Erreichen der Altersgrenze aus dem Vorstand (Board of Directors) des weltweit größten Bodenbelagsherstellers Mohawk ausgeschieden. Der frühere Unilin-Geschäftsführer hatte dem Gremium seit 2005 angehört, als der US-amerikanische Konzern den damaligen Laminat- und Holzwerkstoffhersteller erwarb. Der Belgier ist eine der profiliertesten Persönlichkeiten der Laminatbranche.
aus BTH Heimtex 07/18 (Personalien)