ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com
Project Floors

EPLF:

De Cock folgt Schindler als Präsident


Paul De Cock (Unilin) ist neuer Präsident im Verband der Europäischen Laminatbodenhersteller (EPLF). Die Mitgliederversammlung wählte den bisherigen stellvertretenden Vorsitzenden einstimmig zum Nachfolger von Ludger Schindler (Meisterwerke). Dieser stand 16 Jahre an der Spitze des EPLF und hatte sich nicht mehr zur Wahl gestellt. In Würdigung seiner Verdienste wurde er zum Ehrenpräsidenten ernannt.

Als stellvertretender Vorsitzender und Obmann des Arbeitskreises Märkte + Image wurde Max von Tippelskirch (Swiss Krono) wiedergewählt. Zum Nachfolger von Dr. Theo Smet - seit 2016 kommissarischer Obmann des Arbeitskreises Technik - bestimmten die Mitglieder Eberhard Herrmann (Classen). Er hatte das Amt schon einmal von 2014 bis 2016 inne.
aus BTH Heimtex 07/18 (Personalien)