ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com
Project Floors

BVPF Bundesverband Parkett und Fußbodentechnik e.V., BIV Parkettlegerhandwerk und Bodenlegergewerbe

Fachgruppe Aus- und Weiterbildung: Ausbildungszahlen auf Vorjahresniveau


Zufrieden war Tobias Michalak mit dem vorigen Bundesleistungswettbewerb der Auszubildenden in Gießen, bei dem sechs Parkettleger und vier Bodenleger ihr handwerkliches Können mit Bravour gezeigt hatten: "Die Ergebnisse waren sehr gut, um die Qualität müssen wir uns keine Sorgen machen", so das Fazit des Fachgruppenleiters Aus- und Weiterbildung. Und wie ist es angesichts der Nachwuchssorgen um die Quantität bestellt? Aktuell bewegt die Zahl der Auszubildenden sich bundesweit immerhin auf etwa gleichbleibendem Niveau zu den Vorjahren: Stand Februar 2018 waren 694 angehende Parkettleger sowie 443 angehende Bodenleger in der Ausbildung (jeweils erstes bis drittes Lehrjahr).

Das vom Netzwerk Boden ins Leben gerufene Azubi-Camp, das in Österreich bereits seit Längerem etabliert ist, findet im Juni dieses Jahres erstmals auch hierzulande in Ehingen statt. Die Fachgruppe Aus- und Weiterbildung will sich hier künftig stärker einbringen. Des Weiteren werden noch in diesem Jahr auch die österreichischen Parkettleger an die Nachwuchsinitiative "Das ist Bodenhandwerk" angedockt.
aus Parkett Magazin 04/18 (Wirtschaft)