ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Wintersteiger: Über 40 Jahre Erfahrung im Holzdünnschnitt

Prozesslösungen für die Parkettherstellung


Wintersteiger liefert mit Dünnschnittsägen und Sägeblättern sowohl Maschinen als auch Werkzeuge. Sägenservice und Anlagen für die halb- und vollautomatische Holzausbesserung gehören zum Komplettangebot für Parketthersteller.

Der präzise Holzdünnschnitt ist die Spezialität von Wintersteiger - dünne Schnittfuge, hohe Genauigkeit und direkte Weiterverarbeitung der Lamellen zeichnen ihn aus. Der Maschinenhersteller blickt auf über 40 Jahre Erfahrung in dieser Technologie zurück. Seine Dünnschnitt-Sägemaschinen werden weltweit für die Lamellenproduktion eingesetzt. Neben der Parkettindustrie zählen Hersteller von Türen, Fenstern, Mehrschichtplatten, Bleistiftplättchen und Musikinstrumenten zu den Kunden. Weltweit sind mehr als 2.000 Dünnschnitt-Gattersägen der Oberösterreicher im Einsatz.

Mit Dünnschnitt-Bandsägen bietet Wintersteiger außerdem eine flexible Technologie: Dank erweiterbarer Bauweise können bei steigendem Bedarf mehrere Maschinen hintereinander geschaltet werden.

Als Antwort auf die starke Nachfrage nach rustikalen Holzböden führt das Unternehmen darüber hinaus TRC-Anlagen (Timber Repair and Cosmetics) für die halb- und vollautomatische Holzoberflächenreparatur. Mit geringem Materialauftrag sind Reparaturen in einem Spachtelvorgang möglich. Vom Einstiegsmodell bis zum Vollautomaten wird das gesamte Leistungsspektrum abgedeckt. Modulbauweise und verschiedene Transportlösungen ermöglichen individuell angepasste Automatisierungsgrade und Kapazitäten.
aus Parkett Magazin 05/18 (Sortiment)