ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Wintersteiger

Vier Neuentwicklungen für die Parkettfertigung


Der österreichische Komplettanbieter von Maschinen, Werkzeugen und Anwendungskompetenz aus Ried im Innkreis will auf seinem Messe-Hauptstand sein gesamtes Leistungsspektrum zeigen. Gleichzeitig verspricht der Hersteller ein "Innovationsfeuerwerk" mit nicht weniger als vier Neuprodukten.

Im Bereich "Timber Repair & Cosmetics" (TRC) etwa präsentiert das Team ein neues Modell einer vollautomatischen Ausbesserungsanlage sowie eine neue Maschine zur Oberflächenveredelung von rustikalen Dielen und Platten.

Als Weltneuheit bezeichnet das Unternehmen seine Lösung für das vollautomatische Stapeln von Decklamellen. Eine deutliche Leistungssteigerung wird auch im Bereich der Sägeblätter versprochen - hier stellt Wintersteiger die neuen Dünnschnitt-Bandsägeblätter DSB Prime vor.

Rückwirkend zum 1. Januar 2019 hat Wintersteiger die deutsche Serra Maschinenbau in Rimsting am Chiemsee übernommen und will an Marke und Standort festhalten. Dort werden Maschinen und Sägeblätter für die mobile sowie stationäre Sägewerkstechnik entwickelt, produziert und vertrieben. Stämme bis zu 160 cm-Durchmesser können mit Serra aufgetrennt und anschließend mit Wintersteiger Dünnschnitt-Sägen weiterverarbeitet werden.
aus Parkett Magazin 03/19 (Sortiment)