ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Wolff

Die neue Cobra bringt 2.500 Watt Schleifleistung


BAU - Es mögen gerade nicht die besten Zeiten für Maschinenhersteller sein, aber Wolff, eine Marke der Ufloor Systems, hat dennoch den Mut, mit der aktuellen Cobra seine neue Generation der Parkettschleifmaschinen ins Rennen zu schicken.

In der modern gestylten Cobra vereinen sich bewährte Frank-Technik und Wolff-Know-How zu einem technisch optimierten Gerät. Am 8-fach höhenverstellbaren Stiel sitzt eine Cockpitbedienung, von der aus alle Funktionen und Schalter der Cobra gesteuert werden. Bei 88 kg bringt die Maschine genug Eigengewicht auf den Boden, um die 200mm breite Schleifwalze fest auf den Boden zu drücken. Mit 2.100 Umdrehungen erreicht der 2,5 kW Motor eine satte Abtragleistung. Ein Sack-in-Sack-System mit Einweg-Inlay sorgt für den Staubfang.

Eine neue Riemengeneration macht den Motorlauf leiser und die zuschaltbare Beleuchtung erlaubt das Arbeiten ohne weitere Lichtquelle. Eine Abkippvorrichtung erlaubt die bequeme und sichere Einstellung der Walze. An der Front angebrachte Rollen fungieren als Wandabweiser. Zum einfachen Transport lassen sich Stiel, Motor und Staubrohr schnell demontieren.
aus FussbodenTechnik 02/09 (Sortiment)