ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com
08.06.2021 - BTH Heimtex

Wörwag: PPG übernimmt deutsches Familienunternehmen

Der amerikanische Hersteller von Spezialbeschichtungen PPG Industries mit Sitz in Pittsburgh hat die Karl Wörwag Lack- und Farbenfabrik aus Korntal-München bei Stuttgart übernommen. Das teilte PPG mit. Wörwag entwickelt und produziert Beschichtungsstoffe wie Flüssiglack, Pulverlacke und Lackfolien für Industrie- und Automobilanwendungen.

"Die Akquisition ist ein weiterer Schritt in der strategischen Wachstumsplanung von PPG, der unseren Kunden und Aktionären weiteren Mehrwert bieten wird", sagte Executive Vice President Rebecca Liebert. Beide Unternehmen zeichneten sich durch hochwertige und nachhaltige Lösungen aus.

Zur Wörwag-Gruppe gehören Tochtergesellschaften in China, Polen, Mexiko, Südafrika und Spanien sowie in der Schweiz und den USA. Das 1918 gegründete Familienunternehmen erwirtschaftete zuletzt mit rund 1.100 Mitarbeitern 250 Mio. EUR. Der Umsatz von PPG Industries lag 2019 bei 15,1 Mrd. EUR. Das 1883 gegründete Unternehmen beschäftigt weltweit etwa 47.000 Mitarbeiter. Seine Spezialbeschichtungen werden unter anderem von der Luft- und Schifffahrt- sowie der Automobil- und Verpackungsindustrie nachgefragt.